Die NEST Gartengestaltung GmbH ist Ihr Partner für Gartenpflege und Gartenunterhalt in der Region Schaffhausen. Wir pflegen Anlagen in jeder Grössenordnung für Private, Verwaltungen und Unternehmen – vom Blumenbeet bis zur grosszügigen Gartenanlage.

Mit der Pflege schaffen wir die Grundlage für einen langlebigen, robusten und vielfältigen Garten, in dem Sie sich wohlfühlen. Deshalb erstellen wir auf Wunsch einen individuellen Pflegeplan, in dem wir die Eigenschaften der einzelnen Pflanzen und unsere Massnahmen festhalten. So können wir im Detail auf alle Eigenheiten eingehen und die Kontinuität beim Gartenunterhalt gewährleisten. Natürlich können wir aber in einem Notfall, z.B. bei starkem Schädlingsbefall, auch schnell und flexibel reagieren.

  • Gehölzschnitt: Vom zierlichen Rosenbusch bis zur stattlichen Eiche: Unsere Landschaftsgärtner und Partner wissen genau, wann der richtige Zeitpunkt für den Gehölzschnitt gekommen ist. Wir schneiden nur dort, wo es sinnvoll und notwendig ist, und erhalten die Bäume und Sträucher, sofern es die Möglichkeiten zulassen, in ihrem natürlichen Erscheinungsbild.
  • Rasen- und Wiesenpflege: Rasen ist nicht gleich Rasen, Wiese nicht gleich Wiese. Ob Blumenrasen, Ökowiese, englischer Rasen, Kleemischungen oder bodenverbessernde Mischungen: Wir pflegen Ihren Boden so, wie er es verdient hat. Dazu legen wir ein individuelles Schnittintervall fest und bekämpfen invasive Rasen- und Wiesenbegleitkräuter.
  • Pflanzungspflege: Die regelmässige Pflege von Stauden und Kleinsträuchern verlängert deren Lebensdauer und hilft dabei, den Charakter eines Gartens zu formen. Mit einem ausgeglichenen Garten tragen wir zudem zur Biodiversität bei. Dabei regulieren wir die Pflanzengesellschaft nach dem ursprünglichen Konzept.
  • Heckenpflege: Formschöne und langlebige Hecken bedürfen einer regelmässigen Pflege. Je nach Pflanze erfolgt diese maschinell oder von Hand; wichtig ist ausserdem der richtige Zeitpunkt. Die sorgsame Pflege Ihrer Hecke bietet aber nicht nur optische Vorteile, sondern dient auch der Vorbeugung und Erkennung von Schädlingen.
  • Biologische Schädlingsbekämpfung: Je früher die Schädlingsbekämpfung ansetzt, desto eher ist sie auf biologischem Weg möglich. Dabei gilt: Prävention durch artgerechte Pflege und vielfältige Gärten ist einfacher als im Nachhinein zu reagieren. Sind dennoch bereits Schädlinge da, setzen wir nach Möglichkeit biologische Mittel zur Bekämpfung ein.
  • Spezielle Anlagen: Als erfahrene Fachleute bieten wir für jeden Garten die richtige Pflege – seien es Kräuterbeete, Rosenrabatten oder speziellere Anlagen wie Teiche oder Moorbeete.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Referenzen